Ihre kompetenten Ansprechpartner in der Kanzlei

Unser Team um die Partner Ralf und Arno Bettels berät Sie gern in sämtlichen Rechtsgebieten – vor allem im Familien-, Erb- und Verkehrsrecht, aber auch im Verwaltungs-, Sozial-, Arbeits-, Miet- oder Vertragsrecht. 


Ralf Bettels – Der Seniorpartner

Neben fundierten Rechtskenntnissen ist für einen Anwalt vor allem Erfahrung von großem Wert. Über diese verfügt Ralf Bettels in reichlichem Maße. Er ist seit 1970 als Rechtsanwalt zugelassen und hat seine berufliche Laufbahn ganz dem Zivilrecht verschrieben. Besonders reizvoll sind für Rechtsanwalt Ralf Bettels dabei die oftmals rechtlich verzwickten Angelegenheiten des Erbrechts. Denn hier kommt es auf die Feinheiten der Formulierung von Testamenten an. Hier hilft Rechtsanwalt Ralf Bettels gerne beim Aufsetzen entsprechender Dokumente, aber auch bei Erbauseinandersetzung, um sie erfolgreich im Sinne seiner Mandanten beizulegen. Seit 2008 betreibt er gemeinsam mit seinem Sohn Arno Bettels eine Kanzlei in Köln-Dellbrück.


Arno Bettels – Der Juniorpartner

Für Arno Bettels sind vor allem Rechtsprobleme im Familienrecht von besonderem Interesse. Entsprechend ist er seit 2012 als Fachanwalt für Familienrecht zugelassen. Der besondere Reiz dieser Materie liegt für Arno Bettels darin, dass alle mit dem Familienrecht in Zusammenhang stehenden Fragen etwas mit dem echten Leben zu tun haben. Deshalb ist er immer bemüht, dass aus einem bisherigen menschlichen Miteinander ein gangbares Nebeneinander wird. Da hier zwischen Rechts- und Lebensberatung oft schwer zu trennen ist, kommt es in besonderem Maße darauf an, das Leben zu kennen. Als gelernter Steuerfachangestellter hat Arno Bettels eine beruflich nicht ausschließlich auf den Anwaltsberuf fokussierte Vita und außerhalb seiner Heimat Köln während des Referendariats in Hannover an Lebenserfahrung gewonnen, die ihm jetzt vor allem im Rahmen der besonders persönlichen Beratung im Familienrecht zugutekommt.


Elke Daniels und Sandra Schudeck – Das Büroteam

Sie möchten einen Termin ausmachen? Wissen nicht mehr, welche Unterlagen Sie zu einem Gespräch mit Ihrem Anwalt mitbringen sollten? Dann rufen Sie am besten in der Kanzlei an und sprechen mit Elke Daniels oder Sandra Schudeck, die das Sekretariat managen. Sandra Schudeck gehört von Beginn an zum Team an der Von-Quadt-Straße 62-64, Rechtsanwaltsfachangestellte war sie im Jahre 1992 geworden. Warum sie sich den Beruf ausgewählt hatte? „Kein Tag auf der Arbeit gleicht dem anderen", schwärmt sie. „Es geht nicht nur ums Schreiben, ich telefoniere auch viel mit den Mandanten, helfe ihnen, wenn sie Fragen darüber haben, wie sie Formulare richtig ausfüllen müssen. Ich kümmere mich um Kostenrechnungen und die Buchhaltung. Ich habe einfach viel Umgang mit Menschen, denen ich auch noch helfen kann, und das gefällt mir." Elke Daniels hatte ihre Ausbildung im Jahre 1987 beendet und kehrte 2009 nach ihrer zweiten Elternzeit und bereits einigen aushilfsweisen Einsätzen endgültig zurück in die Kanzlei. Was ihr nach wie vor am besten gefällt an ihrem Beruf? „Die Arbeit ist abwechslungsreich, da die Fälle immer unterschiedlich sind“, beschreibt sie. „Außerdem finde ich gut, dass ich mit meiner Tätigkeit dazu beitragen kann, den Mandanten zu deren Recht zu verhelfen.“ Und einen privaten Pluspunkt sieht sie auch noch: „Da meine jüngere Tochter in Dellbrück zur Schule geht, kann ich durch meine Arbeit im gleichen Stadtteil Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren.“